Freitag, 05.10.2018

Einlass: 19:30Uhr | Beginn: 20Uhr
Eintritt: VVK 10,-€ inkl. einem Getränk | AK 10,-€

The Electronics
Die altehrwürdigen ELECTRONICS waren in den 60’er Jahren fester Bestandteil der Beatfestivals und Jugendbälle in der Vestlandhalle. Heute ist die Band – etwas verjüngt durch drei neue Mitglieder – rockiger und bluesiger mit Nummern von Clapton bis zu den Blues Brothers unterwegs.

Vincebus
"VINCEBUS ERUPTUM", eine der populärsten Vestischen Bands der späten 60-er Jahre, ist zurück. 2001 kam die 1969 gegründete Gruppe, mehr als dreißig Jahre nach ihrer berufsbedingten "Passivphase", wieder in Originalbesetzung zusammen.

50's HarMoni(e)
50's HarMoni(e) sind ein 50er Jahre Trio, bestehend aus Hartmut Keuer (Gitarre und Gesang), Thomas Günther (Bass und Gesang) und Moni Noack (Gesang).

Montag, 15.10.2018

10:00 - 16:00 Uhr
Für Kinder 10 bis 14 Jahre
Kostenlos | maximal 10-15 Teilnehmer
(Anmeldung erforderlich)

Es wird schaurig im Treffpunkt Altstadt ... Dreht euren eigenen Gruselfilm und sorgt für Gänsehaut bei euren Zuschauern.

Egal ob Schauspiel, Kamera, Ton, Regie oder Schnitt – ihr macht alles selbst: Ihr überlegt euch im Team eine gruselige Geschichte, schlüpft selbst in die eine oder andere Rolle, seid an der Kamera und führt Regie. Anschließend könnt ihr eure eigenen Filme am Laptop schneiden und nachbearbeiten.

Am Ende gibt es eine kleine Kinovorstellung der fertigen Filme und ihr bekommt eine DVD mit nach Hause.

Ihr braucht keine Vorkenntnisse. Mit etwas Fantasie und Spaß am kreativen Gestalten seid ihr hier genau richtig.

Dienstag, 16.10.2018

10:00 - 16:00 Uhr
Für Kinder 10 bis 14 Jahre
Kostenlos | maximal 10-15 Teilnehmer
(Anmeldung erforderlich)

Es wird schaurig im Treffpunkt Altstadt ... Dreht euren eigenen Gruselfilm und sorgt für Gänsehaut bei euren Zuschauern.

Egal ob Schauspiel, Kamera, Ton, Regie oder Schnitt – ihr macht alles selbst: Ihr überlegt euch im Team eine gruselige Geschichte, schlüpft selbst in die eine oder andere Rolle, seid an der Kamera und führt Regie. Anschließend könnt ihr eure eigenen Filme am Laptop schneiden und nachbearbeiten.

Am Ende gibt es eine kleine Kinovorstellung der fertigen Filme und ihr bekommt eine DVD mit nach Hause.

Ihr braucht keine Vorkenntnisse. Mit etwas Fantasie und Spaß am kreativen Gestalten seid ihr hier genau richtig.

Mittwoch, 17.10.2018

10:00 - 16:00 Uhr
Für Kinder 10 bis 14 Jahre
Kostenlos | maximal 10-15 Teilnehmer
(Anmeldung erforderlich)

Es wird schaurig im Treffpunkt Altstadt ... Dreht euren eigenen Gruselfilm und sorgt für Gänsehaut bei euren Zuschauern.

Egal ob Schauspiel, Kamera, Ton, Regie oder Schnitt – ihr macht alles selbst: Ihr überlegt euch im Team eine gruselige Geschichte, schlüpft selbst in die eine oder andere Rolle, seid an der Kamera und führt Regie. Anschließend könnt ihr eure eigenen Filme am Laptop schneiden und nachbearbeiten.

Am Ende gibt es eine kleine Kinovorstellung der fertigen Filme und ihr bekommt eine DVD mit nach Hause.

Ihr braucht keine Vorkenntnisse. Mit etwas Fantasie und Spaß am kreativen Gestalten seid ihr hier genau richtig.

Donnerstag, 18.10.2018

10:00 - 16:00 Uhr
Für Kinder 10 bis 14 Jahre
Kostenlos | maximal 10-15 Teilnehmer
(Anmeldung erforderlich)

Es wird schaurig im Treffpunkt Altstadt ... Dreht euren eigenen Gruselfilm und sorgt für Gänsehaut bei euren Zuschauern.

Egal ob Schauspiel, Kamera, Ton, Regie oder Schnitt – ihr macht alles selbst: Ihr überlegt euch im Team eine gruselige Geschichte, schlüpft selbst in die eine oder andere Rolle, seid an der Kamera und führt Regie. Anschließend könnt ihr eure eigenen Filme am Laptop schneiden und nachbearbeiten.

Am Ende gibt es eine kleine Kinovorstellung der fertigen Filme und ihr bekommt eine DVD mit nach Hause.

Ihr braucht keine Vorkenntnisse. Mit etwas Fantasie und Spaß am kreativen Gestalten seid ihr hier genau richtig.

Freitag, 19.10.2018

10:00 - 16:00 Uhr
Für Kinder 10 bis 14 Jahre
Kostenlos | maximal 10-15 Teilnehmer
(Anmeldung erforderlich)

Es wird schaurig im Treffpunkt Altstadt ... Dreht euren eigenen Gruselfilm und sorgt für Gänsehaut bei euren Zuschauern.

Egal ob Schauspiel, Kamera, Ton, Regie oder Schnitt – ihr macht alles selbst: Ihr überlegt euch im Team eine gruselige Geschichte, schlüpft selbst in die eine oder andere Rolle, seid an der Kamera und führt Regie. Anschließend könnt ihr eure eigenen Filme am Laptop schneiden und nachbearbeiten.

Am Ende gibt es eine kleine Kinovorstellung der fertigen Filme und ihr bekommt eine DVD mit nach Hause.

Ihr braucht keine Vorkenntnisse. Mit etwas Fantasie und Spaß am kreativen Gestalten seid ihr hier genau richtig.

Samstag, 27.10.2018

Einlass: 19:30Uhr | Beginn: 20Uhr
Eintritt: VVK 8,-€ | AK 10,-€

30 Jahre Dipsomania (mit Tony Gorilla und Reverse)

Es ist soweit! Vor 30 Jahren zogen wir erst zu dritt (Haupti, Kawi und Mandy) in unseren ersten Proberaum ein. Was schon länger Wunsch und Traum war, nahm endlich Form an. Der große Proberaum wurde quasi unser zweites Zuhause. Wir hingen ab und probten dort fast täglich. Aus'm Kassi dröhnte Testament, Znöwhite, Slayer und Exodus. Im September kam Köster dazu und die ersten Songs wie "Last breakdown", "Unearthly part of life", "Ward off the danger" sowie "The decontamination" entstanden.