Samstag, 16.12.2017

Einlass: 19:00Uhr | Beginn: 20Uhr
Eintritt: VVK 13,-€ | AK 15,-€

Psycho over Dorsten

Wir feiern mit Euch zusammen eine Weihnachtsfeier der etwas anderen Art. Mit feiner Live Musik und einem netten Line-Up wie den Trillionairs, Frantic Vermin und zum 25 jährigen Jubiläum die Evil Daltons!

Veranstaltet wird es im grossartigen Treffpunkt Altstadt mit besten Parkmöglichkeiten und besten Voraussetzungen zum Feiern.
DJ Atti wird in der Aftershow Party den Abend noch abrunden.

Freitag, 19.01.2018

Einlass: 19:00Uhr | Beginn: 20Uhr
Eintritt: Info in Kürze!

Das innovative Trio macht sich daran, dem alterwürdigen Blues mächtig Dampf zu machen. Die verwegene Idee, zwei Gitarren, Gesang und Mundharmonika mit der artfremden Beatbox zu kreuzen, funktioniert prächtig und geht als Liveact heftig zur Sache. Alle drei Musiker sind Meister ihres Fachs und bringen das Publikum mit vielschichtigen Soli auf Gitarre, Mundharmonika und der ungewöhnlichen Beatbox zum Erstaunen, Mitgrooven und Zugabefordern.

Freitag, 27.04.2018

Einlass: 19:00Uhr | Beginn: 20Uhr
Eintritt: Info in Kürze!

Fünf Jahrzehnte Musik ohne Unterbruch – bald dreieinhalbtausend Konzerte – unzählige Platten und CDs – nie auf den Lorbeeren ausgeruht, immer mit Kopf, Leib und Seele "groovin' on vinyl – flammin' on the road", den langen Weg merkt der Band wirklich niemand an, nach wie vor wird dem geschätzten Publikum ohne Rücksicht auf Verluste eingeschenkt.

In der Besetzung Mani Neumeier – drums, percussion, vocals, kaossilator – ACTION! - Roland Schaeffer – guitar, saxophon, nadaswaram, vocals - Peter Kühmstedt – bass, vocals - Jan Lindqvist - guitar, vocals, lapsteelguitar – wird das Haus mit einer Wucht gerockt, die dem Furor der ersten Stunde – 1968! - in Nichts nachsteht, dafür spürt man heute Können und Spielfreude der Alten Meister.

Samstag, 10.11.2018

Einlass: 19:00Uhr | Beginn: 20Uhr
Eintritt: VVK 12,-€ | AK 15,-€

Raus aus dem Kino und rein in das Live-Erlebnis. Wer in Quentin Tarantinos Welt eintauchen will anstatt nur zuzusehen, ist mit diesem Konzert an der richtigen Adresse. Sobald fünf dunkel gekleidete Männern die Bühne einnehmen und die ersten Riffs das Publikum erschüttern, wird schnell klar, wo man hier gelandet ist!

Die Protagonisten sind direkt aus dem Fluchtwagen gestiegen und lassen musikalisch und szenisch Tarantino’s künstlerisches Schaffen lebendig werden. Schwache Nerven sind fehl am Platz wenn ein blutverschmierter Mr. Blonde am Publikum vorbei gezerrt wird, Mr. Brown sein Schwert zückt oder Mr. Pink in Raserei ausbricht. Wer dann nicht von Mr. White’s donnerndem Bass in die Knie gezwungen wird, erhält zur Belohnung eine Ration Whiskey von Mr. Orange.